Projekte

Das Bezirksgericht Salzburg befindet sich im Salzburger Stadtteil Nonntal in der ehemaligen Polizeikaserne bei der Karolinenbrücke an der Salzach. 

In den Gängen sowie im Foyer wurden Bodenplatten aus dem exklusiven Wachauer Marmor Smaragd verlegt, dazu noch einteilige Tritt- und Setzplatten mit weißen Stufenmarkierungen bei An- und Austrittstufe. 

Zusätzlich wurde im Hof zum Haupteingang und im Foyer ein taktiles Leitsystem eingerichtet. 

Bauherr: BIG, Bundesimmobiliengesellschaft, Salzburg 

Architekt: Architekturbüro HALLE 1, Salzburg 

Durchführung: Februar 2010 – Jänner 2011 

Material 1: Wachauer Marmor Typ Smaragd, Bodenplatten FLx40x2 cm, gebürstet, im Klebebett gerade verlegt, 1700 m²; Sockelleisten ca. 1200m¹ im Dünnbett gerade verlegt; Tritt- u. Setzstufen ca. 176 m¹, im Mörtelbett gerade verlegt; taktile Leitsystem ca. 64m¹ 

Material 2: Marmor Thassos, Streifenmarkierungen auf Trittstufen verklebt, ca. 40m¹